Genealogische Links


GEDBAS - Gedcom-Datenbank

GEDBAS ist eine Datenbank mit genealogischen Daten: Jeder Familienforscher kann seine Forschungsergebnisse in Form einer GEDCOM-Datei selbsständig beitragen, jeder kann die Datenbank abfragen.

FOKO - Forscherkontakte der DAGV

Ziel der Aktion FOKO ist es vor allem, Kontakte zwischen den verschiedenen Familienforschern durch eine abfragbare Internetdatenbank zu ermöglichen und zu knüpfen.

Vereinsdatenbanken auf genealogy.net

Verschiedene Vereine haben ihre Mitgliederdatenbanken auf dem deutschen Genealogie-Server. Bis auf wenige Ausnahmen erlauben die Mitglieder auch Nichtmitgliedern, diese Forscherdatensätze zu durchsuchen, damit die Kontaktaufnahme auch über die Vereinsgrenzen hinweg erfolgen kann.

GOV - das genealogische Ortsverzeichnis

In GOV können Sie viele genealogisch releavante Informationen über einen Ort finden und auch selbst eintragen. Postleitzahlen, Kirchen, Kirchliche Zugehörigkeiten, Forscher die auch in diesem Ort forschen, Links auf Webseiten, Batchnummern, etc

Ahnenforschung.Net
ist das deutsche genealogische Webverzeichnis. Hier findet man in zahlreichen Kategorien Links zu interessanten Webseiten. Das Webverzeichnis wird ständig aktualisiert. 

Familysearch - Datenbank der Mormonen
enthält Personen und verfilmte Kirchenbücher aus der ganzen Welt

Forschung in verschiedenen Regionen
Eine umfassende Sammlung von Regionalseiten bietet genealogy.net . Auf über 2000 Seiten werden umfangreiche Informationen aller Art geboten.
Links zu vielen weiteren Seiten im Internet, die sich mit der Familienforschung in einzelnen Regionen befassen, gibt es in der Kategorie "Regionale Seiten" auf Ahnenforschung.Net 

Gesellschaft für Familienforschung in Franken e.V.
Hier werden Sie über Aktivitäten, Veranstaltungen und Publikationen des Vereins informiert. Eine ausführliche Übersicht familienkundlicher Quellen in Franken sowie Informationen aus Bibliothek und Archiv des Vereins können Ihnen bei der Suche nach Ihren Vorfahren behilflich sein.

Mailinglisten
Mailinglisten stellen eine der vielen Möglichkeiten dar, sich im Internet mit anderen Leuten auszutauschen, Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen.
Jede Liste hat eine bestimmte E-Mail-Adresse, an die die Teilnehmer schreiben müssen. Alles, was an diese Adresse geschrieben wird, wird allen zugestellt, die eingetragene Teilnehmer der Liste sind. Das können einige wenige Leute sein oder aber auch mehrere Hundert Personen.

Weitere genealogisch interessante Links

Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!